Autorenportrait

Michael Jeannée

Michael Jeannée wurde 1943 in Olmütz geboren, wohin seine sudetendeutsche Mutter vor den Bomben geflüchtet war. 1963 maturierte er am Wiener Wasa-Gymnasium. Seine Maturareise führte ihn nach Argentinien, wo er vier Jahre blieb und seine journalistische Karriere als Korrektor der deutschsprachigen Tageszeitung „Freie Presse“ in Buenos Aires begann. Nach Wien zurückgekehrt, kam er über ein Volontariat beim Boulevard-Blatt „Express“ und als Polizeireporter ab 1970 in das Redaktionsteam der „Kronen Zeitung“, nach drei Jahren wechselte Michael Jeannée zur „Bild am Sonntag“ nach Hamburg. Dort war er bis 1985 für 12 Jahre Chefreporter, bevor er wieder nach Wien zur „Kronen Zeitung“ zurückkehrte. Dort war er bis 1993 Chefreporter, dann übernahm er für 10 Jahre das „Adabei“ Ressort und schreibt seit 2007 die Kolumne „Post von Jeannée“.

Weitere Titel des Autors

Ecowin wurde 2003 als unabhängiger Verlag gegründet. Wir konzentrieren uns auf spannende Autoren, die zu spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag leisten. Die Vielfalt der Meinungen sowie der Diskurs unter den Autoren und innerhalb des Verlags sind uns viel wichtiger als das Vertreten nur einer Denkweise. Wir investieren in langfristige Beziehungen mit unseren Autoren, Herstellern und Buchhändlern. Seit April 2013 ist Ecowin eine Marke der Red Bull Media House GmbH.

Kontakt

Ecowin
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau