Autorenportrait

Traudi Portisch

Gertraude Portisch, geboren und aufgewachsen in Wien, erwachsen geworden in England, heimgekehrt nach Österreich, ist Autorin von Lyrikbänden, Novellen und einem Roman. Gemeinsam mit ihrem Mann Hugo Portisch verfasste sie die populäre Pilzkunde „Pilze suchen. Ein Vergnügen“. Unter dem Namen Traudi Reich ist sie in vielen Kinderzimmern Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zu Hause. 97-jährig verstarb Gertraude Portisch im Jänner 2018. Dr. Hugo Portisch war Chefredakteur des „Kurier“, weltpolitischer Kommentator beim Bayerischen Fernsehen, Chefkommentator des ORF, Verfasser zahlreicher Bücher, darunter „Friede durch Angst“, „So sah ich China“, „So sah ich Sibirien“, und Autor der historischen Fernsehdokumentationen „Österreich I“ und „Österreich II“. Für seine journalistischen Leistungen erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Weitere Titel des Autors

Ecowin wurde 2003 als unabhängiger Verlag gegründet. Wir konzentrieren uns auf spannende Autoren, die zu spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag leisten. Die Vielfalt der Meinungen sowie der Diskurs unter den Autoren und innerhalb des Verlags sind uns viel wichtiger als das Vertreten nur einer Denkweise. Wir investieren in langfristige Beziehungen mit unseren Autoren, Herstellern und Buchhändlern. Seit April 2013 ist Ecowin eine Marke der Red Bull Media House GmbH.

Kontakt

Ecowin
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau