© SPÖ/Walter Henisch

Ulrich Brunner

Lernen S' Geschichte, Herr Reporter!

Bruno Kreisky – Episoden einer Ära

Dem Mythos Bruno Kreisky auf der Spur Wie war es als Journalist, einen Politiker mit Ecken und Kanten wie Bruno Kreisky aus nächster Nähe zu erleben? Ulrich Brunner, der einst von Kreisky mit dem legendären Zitat »Lernen S‘ Geschichte!« angegangen ...
Details
  • Erscheinungsdatum
    07/09/2020
  • Seiten
    272
  • erhältlich als
    E-BOOK

Aktuelle Neuerscheinungen

Politik ist nach wie vor die faszinierendste Aufgabe unserer Zeit.

Wolfgang Schüssel

Zum Autor 

Veranstaltungen

02

Okt

19:30

MÄDER TRIFFT…… Reinhard Haller: Wie ensteht das Böse? Existiert es in jedem von uns?

Pfarrzentrum Mäder, Kirchweg 6, 6841 Mäder

Der Gerichtspsychiater Reinhard Haller hat sich auf die Suche nach den Wurzeln des Bösen begeben. Tausende Studnen saß er im Gefängnis Schwerstverbrechern gegenüber, nur mit Notizblock und Stift bewaffnet. Anhand dieser konkreten Fallbeispiele bringt Haller die Anatomie des Bösen zum Vorschein.

Eintritt: € 5,-
Einass ab 19:00 (freie Platzwahl)
Kartenreservierung unter: maedertrifft@buecherei-maeder.at oder Tel. 05523/64007-40

07

Okt

19:00

Paul Lendvai: Die Ungarn

Thalia Wien-Mitte / W3, Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien

Ungarn ist eine der Herzkammern Mitteleuropas, gezeichnet von den Bruchlinien und Verwerfungen der europäischen Geschichte. Und manchmal pulsiert es etwas stärker als der Rest Europas. Wer, wenn nicht Paul Lendvai, kann Ungarns Geschichte in seiner ganzen Bedeutung, insbesondere die jüngsten Entwicklungen, ausleuchten.
Es ist ein Land voller Widersprüche. Paul Lendvai, Doyen des europäischen Journalismus, stellt das Land seiner Geburt im Spannungsfeld ethnischer Konstellationen und großer politischer Entwicklungen dar. Er macht den Leser bekannt mit den Helden und den Opfern von Kriegen und Krisen. Er spannt den großen Bogen von der anekdotischen Vignette zur historischen Einschätzung.

14

Okt

19:00  -  20:30

Markus Hengstschläger: Die Lösungsbegabung

Thalia Wien - Mariahilfer Straße 99, 1060 Wien

Ab heute gibt es keine Ausreden mehr: »Kreativ« ist das neue »normal«. Wie geht Gegenwart in Zeiten eines immer schneller werdenden Wandels, der digitalen Revolution, der Klimakrise oder einer globalen Virus-Pandemie? Der renommierte Genetiker und Bestsellerautor Markus Hengstschläger plädiert in seinem brandneuen Buch für Mut und Kreativität. Warum wir nicht auf unsere Gene reduzierbar sind und wie wir unsere Gegenwart gestalten können, das erfahren Sie vom Autor persönlich.

Präsentation von und mit
Markus Hengstschläger ist Genetiker und einer der prominentesten Vertreter der österreichischen Forschung. Er leitet das Institut für Medizinische Genetik an der Med Uni Wien und ist in den Bereichen genetische Diagnostik, Grundlagenforschung und Innovationsberatung tätig. Hengstschläger ist Träger des Großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich und ist u. a. stellv. Vorsitzender der österreichischen Bioethikkommission sowie Mitbegründer und wissenschaftlicher Leiter des Thinktanks Academia Superior. Zudem Autor der Bestseller »Die Macht der Gene« und »Die Durchschnittsfalle« und vielfach ausgezeichneter Wissenschaftler und Moderator.

Eintritt ist frei!

Klaus Hackländer

Er ist da

Der Wolf kehrt zurück

Können wir mit den Wölfen leben? Der Wolf ist zurück: Dank Wolfsschutz und Abschussverboten erholt sich die Wolfspopulation in Europa zunehmend. Doch ist ein ungefährliches Miteinander mit dem Raubtier überhaupt möglich? Wie leben Wölfe und gibt es ...
Details
  • Erscheinungsdatum
    20/05/2020
  • Seiten
    224
  • erhältlich als
    E-BOOK
Ecowin wurde 2003 als unabhängiger Verlag gegründet. Wir konzentrieren uns auf spannende Autoren, die zu spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag leisten. Die Vielfalt der Meinungen sowie der Diskurs unter den Autoren und innerhalb des Verlags sind uns viel wichtiger als das Vertreten nur einer Denkweise. Wir investieren in langfristige Beziehungen mit unseren Autoren, Herstellern und Buchhändlern. Seit April 2013 ist Ecowin eine Marke der Red Bull Media House GmbH.

Kontakt

Ecowin
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau