Das Ende der Wut

Erscheinungstermin: 29.05.2012

Wie geht man heute vor die Hunde? Indem man zum Hamster wird. Zwei Philosophen und ein Kabarettist planen in ihrer Philosophischen Küche den gemeinsamen Ausbruch aus dem System. Aber was ist das eigentlich, das System? Und wer ist die Gesellschaft? Und auf wen oder was sind wir eigentlich wütend? Wir müssen anfangen, das System zu zerlegen. Jeder für sich.

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 149 kB

Cover 300 dpi

JPG, 855 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783711000262
88 Seiten / 18.2 x 12.4 cm
Ecowin
Österreich: 14.90 EUR
Deutschland: 14.90 EUR
Schweiz: 21.90 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783711050793
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autoren

Roland Düringer

Roland Düringer ist Kabarettist und Schauspieler. Seine Wutbürgerrede in der Serie Dorfers Donnerstalk sorgte in den österreichischen Medien für Furore und ist auf YouTube bereits über 300.000 Mal aufgerufen worden. Eugen Maria Schulak ist Philosoph und realistischer Idealist. Er hat die Philosophische Praxis in Wien gegründet, wo *normale Bürger* an der Philosophie teilhaben und mit dem Philosophen ins Gespräch kommen können. Daneben ist er Vorstand des Instituts für Wertewirtschaft. Rahim Taghizadegan ist Wirtschaftsphilosoph und Gründer des vollkommen unabhängigen Instituts für Wertewirtschaft, das sich der Erkenntnissuche und Wissensvermittlung widmet.

Eugen Maria Schulak

Eugen Maria Schulak ist Philosoph und realistischer Idealist. Er hat die Philosophische Praxis in Wien gegründet, wo „normale Bürger“ an der Philosophie teilhaben und mit dem Philosophen ins Gespräch kommen können. Daneben ist er Vorstand des Instituts für Wertewirtschaft.

Rahim Taghizadegan

 

Rahim Taghizadegan ist Wirtschaftsphilosoph und Gründer des vollkommen unabhängigen Instituts für Wertewirtschaft, das sich der Erkenntnissuche und Wissensvermittlung widmet.

Ecowin wurde 2003 als unabhängiger Verlag gegründet. Wir konzentrieren uns auf spannende Autoren, die zu spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag leisten. Die Vielfalt der Meinungen sowie der Diskurs unter den Autoren und innerhalb des Verlags sind uns viel wichtiger als das Vertreten nur einer Denkweise. Wir investieren in langfristige Beziehungen mit unseren Autoren, Herstellern und Buchhändlern. Seit April 2013 ist Ecowin eine Marke der Red Bull Media House GmbH.

Kontakt

Ecowin
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau