Der Tag, an dem ich alles hinschmeiße

Erscheinungstermin: 21.03.2019

Wenn man denkt, es geht nicht mehr

Unzählige Menschen tragen heute zu Ihrem Leben und dem, was sie um sich wahrnehmen, ein großes inneres NEIN. Und sehnen sich doch nach einem Leben, zu dem sie wirklich JA sagen können. Burnout und Erschöpfung treffen nicht nur hoch dotierte Manager – sondern jeden, egal welchen Alters, egal in welcher Lebenssituation.

Bei einem Burnout handelt es sich um eine sehr individuelle Krise, bei der meist Themen der persönlichen Entwicklung und behinderten Entfaltung mit einer äußeren Belastungssituation zusammenfallen. Oft gipfelt es in einer Fantasie: »Jetzt schmeiß ich alles hin!« Obwohl man sich ohnmächtig fühlt, nicht mehr weiterweiß, wird diese Fantasie vom theatralischen Ausstiegsszenario selten in die Tat umgesetzt. Denn ja, alles kann gut werden. Allerdings: Es bedeutet Arbeit. Es erfordert den Mut, sich dem inneren Zustand zu stellen, die äußeren Umstände zu ändern. Es bedeutet Planung, Konsequenz und auch die Bereitschaft, sich helfen zu lassen.

Ein Buch, das zeigt, dass die Wege aus der Krise meist nicht schnell oder leicht sind, aber auch nicht so schwer und unmöglich, wie man denkt.

Downloads

dertag,andemichalleshinschmeisse_72dpi

JPG, 65 kB

dertag,andemichalleshinschmeisse_300dpi

JPG, 1.06 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783711001856
200 Seiten / 14.5 x 21.0 cm
Ecowin
Österreich: 24.00 EUR
Deutschland: 24.00 EUR
Schweiz: 33.90 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783711052490
Österreich: 18.99 EUR
Deutschland: 18.99 EUR
Schweiz: 27.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Wolfgang Lalouschek

Wolfgang Lalouschek, geboren 1964 in Wien, ist Neurologe und systemischer Coach. Als Vorstand des Lehrstuhls für Psychosomatik an der Wiener Sigmund Freud Universität und vor allem als medizinischer Leiter des Gesundheitszentrums »The Tree« steht der ganze Mensch, seine
körperliche und seelische Gesundheit und wie man Menschen auch aus tiefen Krisensituationen heraushelfen kann im Zentrum seiner Arbeit und
seines Denkens.

Ecowin wurde 2003 als unabhängiger Verlag gegründet. Wir konzentrieren uns auf spannende Autoren, die zu spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag leisten. Die Vielfalt der Meinungen sowie der Diskurs unter den Autoren und innerhalb des Verlags sind uns viel wichtiger als das Vertreten nur einer Denkweise. Wir investieren in langfristige Beziehungen mit unseren Autoren, Herstellern und Buchhändlern. Seit April 2013 ist Ecowin eine Marke der Red Bull Media House GmbH.

Kontakt

Ecowin
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau