Die Macht in dir

Erscheinungstermin: 20.02.2020

Selbstheilung: aus eigener Kraft zu mehr Vitalität

Anspannung, Stress, Schmerz – jeder Körper speichert Erlebtes und erzählt so seine eigene Geschichte. Wie wäre es, wenn wir diese Geschichten lesen und neu schreiben könnten? Wenn wir Rückenschmerzen auflösen oder nach einer Sportverletzung die Heilung beschleunigen könnten?

Unter den Trainingsmethoden zur Gesundheitsförderung ist das vegetative Training revolutionär. Es hilft, körperlichen Schmerz hinter uns zu lassen und aus eigener Kraft zu mehr Vitalität zu gelangen. Sportwissenschaftler Gerhard Zallinger hat eine umfassende Einführung in das Trainingskonzept geschrieben:

- Wilhelm Reich, das vegetative Nervensystem und die sportwissenschaftlichen Grundlagen
- Verkörperter Stress: die Botschaften des Körpers lesen lernen
- Vegetativ trainieren: So funktioniert die Trainingsmethode
- Heilendes Gegenüber: die Beziehung zwischen Trainer und Klient
- Mit vielen Fallgeschichten, die zeigen, was vegetatives Training bewirken kann

Vegetatives Training – eine revolutionäre Trainingsmethode

Wie sehr dem menschlichen Körper das Potenzial zur Selbstheilung innewohnt, sieht Gerhard Zallinger, der Leichtathleten und Fußballer im Spitzensport betreut, in seiner täglichen Arbeit. Aktuelle Forschungen aus Medizin und Neurowissenschaft bestätigen das von ihm beobachtete Zusammenspiel von Nervensystem, Regeneration und Leistungssteigerung. Davon ermutigt, hat er das aus Norwegen stammende vegetative Training weiterentwickelt. Diese Methode bringt das, was im Körper durcheinandergeraten ist, sei es durch Traumata, sei es durch Verletzungen und Schmerz, wieder in seine innere Ordnung. Ein chronischer Kopfschmerz kann abgewendet, eine Heilungsphase günstig beeinflusst werden.

Vegetatives Training kann das Tor zu Schmerzfreiheit und gesteigerter Vitalität öffnen – lernen Sie das revolutionäre Trainingskonzept kennen!

Downloads

Cover 300 dpi

JPG, 2.16 MB

Cover 72 dpi

JPG, 287 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783711002440
184 Seiten / 14.5 x 21.0 cm
Ecowin
Österreich: 24.00 EUR
Deutschland: 24.00 EUR
Schweiz: 33.90 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783711052681
Österreich: 18.99 EUR
Deutschland: 18.99 EUR
Schweiz: 27.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Autor

Gerhard Zallinger

Gerhard Zallinger, geboren 1970 in Linz, ist promovierter Sportwissenschaftler. Als Coach betreut er u. a. Leichtathleten und Fußballer im Spitzensport. Sein Wissen gibt er als Universitätslektor weiter. Aktuell betreut er das österreichische Fußballnationalteam. Zallinger lebt und arbeitet in der Nähe von Linz.

Ecowin wurde 2003 als unabhängiger Verlag gegründet. Wir konzentrieren uns auf spannende Autoren, die zu spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag leisten. Die Vielfalt der Meinungen sowie der Diskurs unter den Autoren und innerhalb des Verlags sind uns viel wichtiger als das Vertreten nur einer Denkweise. Wir investieren in langfristige Beziehungen mit unseren Autoren, Herstellern und Buchhändlern. Seit April 2013 ist Ecowin eine Marke der Red Bull Media House GmbH.

Kontakt

Ecowin
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau