Digitaler Wandel und Ethik

Erscheinungstermin: 20.08.2020

Ob im privaten Umfeld, in der Arbeit oder im öffentlichen Leben – alles wird digital. Der technologische Fortschritt birgt enorme Chancen, aber auch große Risiken. Welche gesellschaftlichen Herausforderungen bringt dieser Fortschritt mit sich? Welche Rolle spielen ethische Überlegungen? Was ist zu beachten, damit die digitale Revolution dem Wohl der Menschen dient?
Experteninnen und Experten aus unterschiedlichsten Bereichen, darunter Informatik, Wirtschaft, Soziologie und Philosophie, stellen sich diesen Fragen und tragen zu einem längst notwendigen kritischen Diskurs bei.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 76 kB

Cover 300dpi

JPG, 478 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783711002716
444 Seiten / 14.5 x 21.0 cm
Ecowin
Österreich: 28.00 EUR
Deutschland: 28.00 EUR
Schweiz: 38.90 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783711052964
Österreich: 22.99 EUR
Deutschland: 22.99 EUR
Schweiz: 33.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis

Bearbeitet von

Markus Hengstschläger

Markus Hengstschläger ist Genetiker und einer der prominentesten Vertreter der österreichischen Forschung. Der gefragte Redner ist Autor der Bestseller »Die Macht der Gene« und »Die Durchschnittsfalle«, vielfach ausgezeichneter Wissenschaftler und Moderator einer Wissenschaftssendung im Radio Ö1. Als Universitätsprofessor für Medizinische Genetik an der MedUni Wien betreibt er Grundlagenforschung, als stellvertretender Vorsitzender des Rats für Forschung und Technologieentwicklung steht Innovationsberatung im Zentrum.

Bearbeitet von

Rat für Forschung und Technologieentwicklung

Der Rat für Forschung und Technologieentwicklung ist ein unabhängiges Beratungsorgan der Bundesregierung in allen Fragen der Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Ziel seiner Arbeit ist es, einen maßgeblichen Beitrag zu einer zukunftsorientierten FTI-Politik zu leisten. Dabei versteht sich der Rat als zentraler Knoten des Netzwerkes der weit gespannten Technologie- und Forschungslandschaft, als Verbindungsglied zwischen den Akteuren und vor allem als Akzentsetzer.

Weitere Titel des Autors

Ecowin wurde 2003 als unabhängiger Verlag gegründet. Wir konzentrieren uns auf spannende Autoren, die zu spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag leisten. Die Vielfalt der Meinungen sowie der Diskurs unter den Autoren und innerhalb des Verlags sind uns viel wichtiger als das Vertreten nur einer Denkweise. Wir investieren in langfristige Beziehungen mit unseren Autoren, Herstellern und Buchhändlern. Seit April 2013 ist Ecowin eine Marke der Red Bull Media House GmbH.

Kontakt

Ecowin
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau