Eltern, entspannt Euch!

Erscheinungstermin: 23.02.2017

Kinder dürfen wütend, fröhlich, laut, still und auch mal traurig sein!

Der bekannte Lerntherapeut Ulrich Conrady liefert Antworten auf kontrovers diskutierte Fragen. Gleichzeitig schafft er in seinem neuen Buch ein tieferes Verständnis neurobiologischer Vorgänge und beschreibt schonende Möglichkeiten, wie Eltern und ihre Kinder zu sich selbst zurückfinden und den Weg in ein stressfreies, glückliches Leben gehen können.

Medikamente und Psychotherapie bieten keine nachhaltigen Lösungen für Kinder. Politik und gesellschaftliche Erwartungen machen unsere Kinder oft unglücklich.

Deshalb entwirft Conrady ein Plädoyer für eine starke Familie als Keimzelle der Gesellschaft und als Ort der Ruhe und Entspannung.

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 100 kB

Cover 300 dpi

JPG, 434 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783711001023
224 Seiten / 145 mm x 210 mm
Ecowin
Österreich: 20.00 EUR
Deutschland: 20.00 EUR
Schweiz: 28.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783711051707
Österreich: 14.99 EUR
Deutschland: 14.99 EUR
Schweiz: 22.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

PRESSESTIMMEN

„Ulrich Conrady kombiniert Fragestellungen des Alltags mit provozierenden Thesen und zahlreichen Fallbeispielen und liefert eindeutige Antworten und Handlungsvorschläge.”
RheinMainMagazin
24/04/2017
„Besonders schön ist Conradys Plädoyer an die Eltern, ihre Kinder so zu akzeptieren, wie sie gerade sind und keinen Druck auszuüben und sie „reifen“ zu lassen.”
Tips
29/03/2017
„Hier trifft intuitives Wissen auf Empirie, alltägliche Fragestellungen auf provozierende Thesen und zahlreiche Fallbeispiele auf Antworten und Handlungsvorschläge.”
Freigeist
11/04/2017

Autor

Ulrich Conrady

Ulrich Conrady, gelernter Lüftungsbauer, entdeckte als Neurocoach die Wirkungskraft von Klang und Entspannung, Intuition und zielgerichtetem Handeln. Dabei entwickelte er eine moderne Schalltherapie, die Audio-Visuelle-Wahrnehmungsförderung (AVWF), die zunächst vor allem für die Behandlung von Kindern vorgesehen war, die mit gestörtem Lern- und Sprachverständnis leben. Heute betreut Conrady damit auch viele Spitzensportler.