Wahl 2019

Erscheinungstermin: 12.11.2019

Die Wahl der Skandale: Ein Blick hinter die Kulissen der österreichischen Nationalratswahl 2019

Alles begann mit dem Aufregervideo von Ibiza. Was der damalige FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache noch als „besoffene Geschichte“ abtun wollte, führte innerhalb kürzester Zeit zum Zusammenbruch der türkis-blauen Regierung und zu Neuwahlen in Österreich.
Dieses Sachbuch wirft einen Blick hinter die Kulissen eines schmutzigen und hochemotionalen Wahlkampfs und fördert bisher unbekannte Fakten zutage. Zentrale Parteistrategen von ÖVP, FPÖ, SPÖ, den Grünen und NEOS kommen in diesem „Wahlbuch“ ebenso zu Wort wie unabhängige Kampagnenprofis, Journalisten und Experten.

- Welche Strategien verfolgten Sebastian Kurz und die anderen Spitzenkandidaten?
- Hacks, Leaks und anonyme Anzeigen: Politiker als Getriebene der medialen Berichterstattung
- Über alle Parteigrenzen hinweg: Experten aus Praxis und Wissenschaft analysieren die Wahl 2019
- Desaströses Bild der österreichischen Politik: Warum die Wahlbeteiligung auf 75 Prozent sank

Die Wahlanalyse: Fundiert, umfassend und parteiübergreifend

Auch nach dem spektakulären Startschuss zum Wahlkampf standen politische Auseinandersetzungen an der Tagesordnung: die Entlassung eines Ministers, die Abwahl eines Kanzlers und all seiner Regierungsmitglieder oder die Einsetzung eines aus Beamten bestehenden Übergangskabinetts sind historisch herausragende Entwicklungen in der Geschichte der österreichischen Politik.
Dr. Thomas Hofer ist Politikberater und -analyst und ehemals Innenpolitikredakteur des Nachrichtenmagazins „profil“. Dr.In Barbara Tóth, Historikerin und Publizistin, schreibt über Politik, Zeitgeschichte und Gesellschaft, unter anderem für die Wochenzeitung „Falter“. Das Autorenteam gibt fundierte Antworten auf Fragen wie: Was machte diesen Wahlkampf so außergewöhnlich? Wie wurden Themen gemacht und wieder aus den Medien gedrängt? Und: Welche Folgen hat diese Art des Wahlkampfs für die Zukunft der Demokratie in Österreich?
Verstehen Sie Hintergründe und Zusammenhänge der österreichischen Politik und gewinnen Sie exklusive Einblicke in das Wahlkampf-Business!

Downloads

Cover 72 pdi

JPG, 107 kB

Cover 300 dpi

JPG, 1019 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783711002549
266 Seiten / 14.5 x 21.0 cm
Ecowin
Österreich: 24.00 EUR
Deutschland: 24.00 EUR
Schweiz: 33.90 CHF*
* empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783711052841
Österreich: 18.99 EUR
Deutschland: 18.99 EUR
Schweiz: 27.00 CHF*
* empfohlener VK-Preis
Ecowin wurde 2003 als unabhängiger Verlag gegründet. Wir konzentrieren uns auf spannende Autoren, die zu spannenden Themen und Entwicklungen unserer Welt einen Beitrag leisten. Die Vielfalt der Meinungen sowie der Diskurs unter den Autoren und innerhalb des Verlags sind uns viel wichtiger als das Vertreten nur einer Denkweise. Wir investieren in langfristige Beziehungen mit unseren Autoren, Herstellern und Buchhändlern. Seit April 2013 ist Ecowin eine Marke der Red Bull Media House GmbH.

Kontakt

Ecowin
Halleiner Landesstraße 24
5061 Elsbethen

Tel.: +43 0662 2240 – 0
Fax: +43 0662 2240 – 28550
E-Mail: info@beneventobooks.com
Internet: www.beneventopublishing.com

Verlagsvorschau